Führen von Veränderungsprozessen | Orvieto Academy
18198
post-template-default,single,single-post,postid-18198,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Führen von Veränderungsprozessen

Seminar „Change Management oder Manage Change?

Der Umgang mit Veränderung in VUCA Zeiten

 „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“
Albert Einstein

In einer VUCA Welt, die volatil, unsicher, komplex und mehrdeutig ist, erleben erfahrene Führungskräfte fast täglich, dass ihr bisheriges Handeln durch viele Faktoren in Frage gestellt wird und sie in einem Spannungsfeld unterschiedlichster Interessen und häufig nicht konkret erfassbarer Parameter erfolgreich sein sollen. Der souveräne Umgang mit konstanter Veränderung wird mehr denn je zur Kernkompetenz. Der Workshop vermittelt und trainiert praktische Instrumente für diese Realität von Unternehmen und deren Akteure. Neue Blickwinkel auf die vielfältigen Aspekten von Veränderung im eigenen Alltag ermöglichen zukünftigen Erfolg und erweitern die persönlichen Selbststeuerungskompetenzen unter den Bedingungen von Change.

Das behandeln wir im Workshop

  • Was kennzeichnet eine VUCA Welt und wie damit umgehen?
  • Menschliches Verhalten unter Bedingungen von Veränderung verstehen
  • Unterscheidung zwischen Change Management und Change Leadership
  • Planung konkreter Maßnahmen mit den passenden Instrumenten
  • Kollegiale Beratung zu praktischen Situationen aus dem eigenen Alltag

  • Fakten zum Seminar
    • TERMIN | 27.11.18
    • ORT | Frankfurt
    • DAUER | 1 Tag
    • UHRZEITEN | 9-18 Uhr
    • SPRACHEN | DE
    • KLEINGRUPPEN | bis 12 Pers
    • PREIS | 950 € zzgl. MwSt.

UNSERE METHODE

SPECIAL

Der Workshop orientiert sich an den Erwartungen und praktischen Erfahrungen der Teilnehmenden, legt seinen Schwerpunkt auf deren Interaktion und wird ergänzt durch sinnvolles Wissen über den Umgang mit Menschen und Organisationen unter sich verändernden Bedingungen durch die Moderatorin. Theorie und praktische Übungen / Gruppen- und Einzelarbeit zur selbständigen Erarbeitung von Strategien für den Umgang mit Veränderung wechseln sich ab. Starker Fokus auf kollegialem Austausch.

Waltraud Gläser steht allen Teilnehmern bis ein Jahr nach dem Workshop für konkrete Rückfragen zum Seminarinhalt und zur Umsetzung der Workshop-Inhalte in die Praxis zur Verfügung.

Für wen ist der Workshop geeignet

Für Entscheider, Führungskräfte und alle, die im Umgang mit Veränderungen und der Begleitung von Veränderungsprozessen noch größere Sicherheit gewinnen möchten.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!
Ihre Waltraud Gläser

IHRE TRAINERIN

Waltraud Gläser

 

Organisationsberaterin & Prozessbegleiterin

10 Jahre selbstständig als Organisationsberaterin, Moderatorin, Coach und Trainerin

 15 Jahre Erfahrung als Niederlassungsleiterin eines Profit Center, Referentin an der Akademie, Coach, Vetriebscoach, Beraterin und im Business Development in einem Unternehmen für Personaldienstleistungen

5 Jahre Mitglied im Aufsichtsrat

 6 Jahre Assistentin der Geschäftsleitung in einem internationalen Kurierdienst mit dem Schwerpunkt Auf- und Ausbau des operativen und strategischen internationalen Geschäfts